Hof Akkerboom Kiel – Wiederaufbau Haupthaus
Bauherr: Landeshauptstadt Kiel
Leistungsphasen 1-8
Fertigstellung 2018
Bild-_1
Bild-_2
Bild-_3
Bild-_4
Bild-_5
Bild-_6
Bild-_7
Bild-_8
Bild-_9
Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image... Loading image...
Das Haupthaus des Hofes Akkerboom ist ein typisches niederdeutsches Fachhallenhaus, das als Zweiständerbau 1797/8 am jetzigen Standort in Kiel-Mettenhof in Zweitverwendung errichtet wurde. Im August 2015 brannte das Gebäude bis auf die Grundmauern nieder.
Das seit 1982 vom Verein Hof Akkerboom e.V. als Kultur- und Kommunikationszentrum betriebene Gebäude wurde in der Folge wieder aufgebaut.
Mit der Wiedererrichtung wurde die Grundrissstruktur sowie die prägende Ständer-Konstruktion der historischen Ausbildung aufgenommen und mit einem zeitgemäßen Ausbau kombiniert, so dass aktuelle brandschutztechnische aber auch energiesparende Belange eine Berücksichtigung finden konnten.
Der geschädigte Fachwerkgiebel wurde geborgen und in mühevoller Kleinarbeit repariert, von Brandspuren gereinigt und in fehlenden Hölzern ergänzt. Damit ist es gelungen, die prägende Hofansicht des Haupthauses im Ensemble der historischen Gesamtanlage wieder zur Geltung zu bringen.